Juliane Benz wird Südwestdeutsche Meisterin

Bei der Südwestdeutschen Meisterschaft am 17.02.2024 in Siershahn machte Juliane Benz genau dort weiter, wo sie in Bad Hersfeld aufhörte. Auch bei der Südwestdeutschen Meisterschaft gewann sie wieder mit hervorragender Leistung alle Kämpfe und konnte sich so überzeugend als Südwestdeutsche Meisterin U18 präsentieren. Als nächster Schritt steht nun die Deutsche Meisterschaft in Leipzig an, für die wir viel Erfolg wünschen.

Gold und Bronze bei der Hessischen Einzelmeisterschaft U18

Am 10.02.2024 sind 4 Judoka der SGE hochmotiviert zur Hessischen Einzelmeisterschaft U18 nach Bad Hersfeld gefahren und brachten direkt 2 Medaillen mit nach Hause:

Juliane Benz machte bei den weiblichen U18 den Anfang, indem sie alle Kämpfe überlegen und sicher für sich entscheiden konnte und so hochverdient Hessenmeisterin ihrer Gewichtsklasse wurde.

Bei den männlichen U18 konnte Niclas Kösling 2 von 4 Kämpfen als deutlicher Sieger beenden und sich so die Bronze-Medaille in seiner Gewichtsklasse sichern.

Mit diesen Tollen Leistungen mit Platzierungen auf dem Treppchen sind Juliane und Niclas automatisch für die Südwestdeutsche Meisterschaft qualifiziert, die am 17.02.2024 in Siershahn stattfindet. 

Judoka beim Egelsbacher Faschings-Umzug

Am 10.02.2024 startete um 14:11 Uhr der Egelsbacher Faschings-Umzug, bei dem dieses Jahr auch die Abteilung Judo mit zahlreichen jungen Mitgliedern vertreten war. Treffpunkt und Aufstellung des Zugs war vor dem Rathaus, von wo der Umzug auch startete. Die Judoka hatten ordentlich Spaß und Kamelle zum Werfen mitgebracht und es war ein rundum schönes und mal ganz anderes Ereignis der Abteilung Judo.

 

Silber bei der offenen Bayerischen Einzelmeisterschaft

Am Samstag, dem 03.02.2024 hat Johanna Dietrich bei der offenen Bayerischen Einzelmeisterschaft, veranstaltet durch den Bayerischen Judoverband in Kooperation mit den Special Olympics Bayern, Ihren Kampfgeist bewiesen und hochverdient Silber für sich erworben. Wir sind stolz auf unsere Wettkämpferin!

Kurzer Nachtrag zum Nikolaus-Randori 2023

Insgesamt 102 Judoka der Altersgruppen U10 und U12  aus insgesamt 15 Vereinen (u.a. aus Geisenheim, Rimbach, Bürstadt, Nauheim, Heusenstamm, Pfungstadt) sind dieses Jahr beim Randori in Egelsbach gestartet. Aus Egelsbach waren insgesamt 15 Judoka der U10 und U12 dabei, und die Älteren waren als Coach, Schiedsrichter oder am Kampfrichter-Tisch aktiv.

Die Stimmung beim Turnier war bei allen Judoka und Zuschauern sehr gut, die Organisatoren haben sehr viel positives Feedback bekommen, so dass das Randori insgesamt wieder ein voller Erfolg war.

3 Dez 2023 Nikolaus Randori

Die Abteilung Judo trauert um Iris

 

2023 11 Iris1

 

Unsere liebe Iris ist am Samstag, den 21. Oktober nach
langer, schwerer Krankheit verstorben.
Sie ist ruhig im Kreise ihrer Lieben eingeschlafen.

Alle, die Iris kennengelernt haben, wissen, welch toller Mensch sie war und dass sie alles für unsere Judo-Abteilung und die Kinder gegeben hat. Sie hat nicht nur über viele Jahre die Judo-Abteilung als Abteilungsleiterin geleitet, sie war das Herz und die Seele unserer Abteilung. Alle unsere großen Judoka haben unter ihr die Begeisterung für den
Judo-Sport gewonnen.
Judo Egelsbach - das war Iris Jaron!

Die Judo-Abteilung trauert mit ihrem Sohn Lucas und ihrer Schwester Gisa.

Iris, Du wirst uns allen fehlen!

 

 

2023 11 Iris4  2023 11 Iris2  2023 11 Iris3 

 

Zum Seitenanfang