Auftaktniederlage der Volleyballer beim VC Dornheim

Am vergangen Samstag, 30/09/2017, mussten die SGE-Volleyballer eine Niederlage (1:3, 18:25 25:17 8:25 15:25) beim VC Dornheim einstecken. Dank eines Sponsorings von ek print (http://www.ekprint.de/), starten die Volleyballer mit neuen Trikots in die BFS-Süd und erhoffen sich so frischen Wind für die Saison. So viel vorne weg, an den Trikots lag es nicht.

Das Spiel der Egelsbacher war durch Nervosität und Unsicherheit geprägt und viele Bälle gingen leichtsinnig verloren. Mal klappte die Annahme nicht, mal wollte der Angriff nicht gelingen oder die Aufgaben landeten im Netz oder außerhalb des Feldes. Einzig im zweiten Satz konnten die Volleyballer zeigen was sie können. Durch druckvolle Aufgaben konnten mehrere schnelle Punkte eingefahren werden und die Nervosität wich einer wachsenden Sicherheit. In der Phase, klappte die Annahme und die Zuspieler konnten die Angreifer in Szene setzen. Leider konnte diese Sicherheit nicht in den dritten Satz mitgenommen werden und wieder machte sich Unsicherheit breit. Dazu gesellte sich auch noch das Pech und unsere Außenangreiferin Carmen riss sich die Achillessehne. In Folge gelang den Egelsbachern kaum noch ein Punkterfolg und der Satz war schnell verloren. Im letzten Satz war trotz großer Bemühungen immer wieder das Glück auf Seiten der Dornheimer. Die Egelsbacher konnten nur noch vereinzelt Akzente setzen aber dem Spiel nicht mehr ihren Stempel aufdrücken.

Für die Volleyballer war es das erste Spiel nach einem Jahr Liga-Pause und Umstellung des Spielsystems auf 5-1. Wir sind guter Hoffnung, dass wir unsere Nervosität und Unsicherheit in den kommenden Spielen ablegen können und das Quäntchen Glück auf unsere Seite zurück kehrt.

Für die SGE spielten: Michaela, Petra, Carmen, Gerlind, Claudia, Eugen, Uwe, Marc und Andreas

Zum Seitenanfang