Clubmeisterschaften der Jugend

Am Wochenende fanden die Clubmeisterschaften der Jugend statt. Gespielt wurde in den Konkurrenzen U9 bis U18. Am Sonntagmorgen startete die Altersklasse U9. Bei den jüngsten Teilnehmern spielten Nicolas Adelmann und Henrik Knauf im Finale. Henrik gewann am Ende mit 7:5 und 7:6

Um den dritten Platz kämpften Lenija Kovacevic und Maxim Mihale. Lenija konnte das Spiel mit 6:3 und 6:4 für sich entscheiden.

Im Finale der U12 Jungs standen sich Noah Stehle und David Knöß gegenüber. In dem tollen, hart umkämpften Spiel setzte sich Noah am Ende mit 6:4 und 6:4 durch.

Das Spiel um den dritten Platz gewann Luka Hogardt gegen Lenny Kaffenberger mit 6:3 und 6:0.

Im Anschluß spielten die U12 Mädchen. Amelie Loitz und Clara Zörkler. Amelie gewann die Partie mit 6:3 und 6:0.

Das Spiel zwischen Clara Wellner und Nele Peters um den dritten Platzt wurde verlegt. Danach war die U18 an der Reihe. Fabienne Knöß und Johanna Loitz spielten ein tolles Spiel. Johanna konnte am Ende 6:4 und 7:5 gewinnen. Den dritten Platz belegte Sandra Nicklas.

Die beiden Finalisten der U18 Jungs hatten kerbbedingt um eine Verlegung gebeten. Sie werden nächstes Wochenende spielen. Das Spiel um Platz drei gewann Paul Debus klar gegen David Knöß

Bereits am Vortag fand das Endspiel der U14 Jungs statt. Auch hier standen sich David Knöß und Noah Stehle gegenüber.. In einem sensationellen Spiel, das über zwei Stunden dauerte, setze sich David mit 6:4 und 6:4 durch.

Es war ein tolles, spannendes Wochenende mit wirklich schönen Spielen! Herzlichen Glückwunsch an alle! 

 

Zum Seitenanfang