Niddaradweg - Tagestour am 16. Juli 2017

Die Aktiven der Abteilung SWF

Die Tagestour auf dem Niddaradweg wird den Teilnehmern der Abteilung Ski-Wandern-Fahrrad der SG Egelsbach in guter Erinnerung bleiben.
Los ging es mit der S-Bahn von Egelsbach aus in Richtung Buchenbrücken bei Friedberg.
Dort startet die Tour; durch das Usatal und entlang der Wetter ging es nach Assenheim, wo die Wetter in die Nidda mündet.
Nach wenigen Kilometern war Ilbenstadt mit dem im Jahr 1123 für Männer und Frauen gestifteten Prämonstatenserkloster, der ältesten geistlichen Niederlassung in der Wetterau, erreicht. Die Messe war gerade zu Ende und so konnte die sehenswerte Basilika besichtigt werden.
Entlang der Nidda, vorbei an Florstadt, Wöllstadt, Karben und Niederdorfelden war gegen Mittag Bad Vilbel erreicht.
Nach Besichtigung des Römerbrunnens und Verkostung des eisenhaltigen Wassers stärkte sich die Truppe bei einem Picknick.

"Barfüßer"-Skulptur bei Rödelheim

Weitere Diashow FOTOS

 

Zum Seitenanfang