Geglückter Saisonstart 2018

– Red-Stars mit neuen Trikots und Logo

Aktive SGE-Mannschaft 2018

Nach einer langen Eishockeysaison dürstete es einige unsere Spieler nach Abwechslung. Anfang April war es endlich soweit und das Schuhwerk sowie der Untergrund konnte gewechselt werden.
Mit verstärkter Mannschaft ging es los. Denn es konnten weitere neue Mitglieder gewonnen werden. Das alles ist Sergej, unserem Abteilungsleiter zu verdanken. Der russischer Bär hatte extra auf seinen Winterschlaf verzichtet und unter Eishockeykollegen der RMHL, einige Mannen anheuern können.
Unser jährlicher Frühlingsputz, mit dem wir den Saisonbeginn immer einläuten, musste aus organisatorischen Gründen auf den Sommeranfang verlegt werden. Deswegen erstrahlte die Rollsportanlage, mit etwas Verspätung, in vollem Glanz.
Eine Neuigkeit gab ebenso in Sachen Spielbetrieb. Diese Saison ist es uns, und Mannschaften aus Rüsselsheim, Kronberg, Wiesbaden und Darmstadt, mit Hilfe der Ligaleitung der RMHL (Rhein-Main-Hockey-Liga) gelungen, einen Ableger der RMHL für den Inlinehockey zu realisieren. Dazu wurde im April, mit allen Mannschaftsvertretern getagt, um über den Ablauf und weitere Details zu entscheiden. Man einigte sich auf einen Turniermodus. Das bedeutet dass jedes Team, je ein Turnier veranstalten muss. An dem jeweiligen Turniertag spielt Jeder gegen Jeden, jeweils ein Spiel von 2 x 15 Minuten.
Am Wochenende 17.06.2018 haben wir bereits unser fünftes Turnier absolviert und stehen solide, mit Potenzial nach oben, auf dem 2. Platz.

Aktive SGE-Mannschaft 2018

Für den Rest des Jahres steht noch ein RMHL-Turnier in Rüsselsheim an. Nach Möglichkeit versuchen wir zusätzlich zu einem Freundschaftsturnier einige Mannschaften aus dem Umkreis einzuladen.