Niklas Becker wird Vizekreismeister im Vierkampf

 

Bei kaltem Wetter und temporären leichten Niederschlägen traten Niklas Becker und Mark Anthes in Seeheim gemeinsam in der M10 im Vierkampf bei den Kreismehrkampfmeisterschaften an. Für beide Athleten war der Hochsprung als erste Disziplin direkt die erste Hürde, da hier beide noch recht unerfahren sind. Niklas, der das Hochsprungtraining aufgrund einer Verletzung ein halbes Jahr aussetzen musste, kann hier mit seinen übersprungenen 1,13m zufrieden sein um blieb hier nur 2cm unter seiner Bestleistung. Im darauffolgenden Sprint, Niklas‘ Paradediszplin, legte er die 50m bei starkem Gegenwind in 7,77s zurück und war hier klar vor der Konkurrenz, ebenso im Weitsprung, wo er als einziger Athlet mit 4,17m die 4-Meter-Marke knackte. Im Ballwurf konnte Niklas seine Bestleistung zwar auf 30m steigern, verlor hier allerdings über 100 Punkte, sodass 1310 Punkte am Ende nur für Platz 2 reichten. Bei Mark war beim Hochsprung der Wurm drin, aber er ließ sich davon nicht beeindrucken und konnte über 50m, im Weitsprung und im Ballwurf seine Leistungen wie gewohnt abrufen.

Zum Seitenanfang