6 x Gold, 6 x Silber + 9 x Bronze

– SGE-Judoka einmalig erfolgreich

Am Sonntag, dem 18.02.2018, fand endlich die Ehrung der Bezirksbestenkämpfer 2018 sowie die Auszeichung des Grand-Prix-Süd für 2018 in Griesheim statt.

An den Bezirksbestenkämpfen starteten in 2017 insgesamt 20 SGE-Judoka (teilweise mit Doppelstart in der nächsthöheren Altersklasse) und stellten sich an zwei Wettkampftagen ihren Gegnern im Bezirk Süd. Sie holten sich mehrfach Gold, Silber und Bronze in der Gesamtwertung. Im Vereinsvergleich erreichte die SGE damit den 4. Platz in der Kategorie "Meiste Teilnehmer". - Schön, dass so viele SGE-Judoka dem Ruf der Wettkampfmatte gefolgt sind und überdurchschnittlich erfolgreich waren.

Die "Großen" der U15 stellten sich ebenfalls an vier Wettkampftagen ihren Kontrahenten und konnten in der Gesamtwertung des Grand-Prix-Süd 2017 außerordentliche Erfolge verbuchen. Hier holte Ole Vogel SILBER, Yunus Sen, Jonas Hartig und Artur Rocoman holten jeweils sogar GOLD. Toll!


(v.li.) Melvin Klinger (Bronze), Johanna Klinger (Gold), Lennard Fuchs (Bronze), Yunus Sen (Silber & Bronze), Luis Rosenberger (Gold & Bronze), Paul Binder (Urkunde) & Florian Wunderlich (Silber) sowie vorne: Yaren Senel (Gold), Juliane Benz (Silber) & Linus Wekenborg (Bronze)

An der Veranstaltung fehlten leider Jonas Harig (Bronze), Jonas Kaiser (Urkunde), Lana Khalil (Silber), Niclas Kösling (Silber), Tim Lange (Bronze & Urkunde), Yannik Reisenberg (Bronze), Artur Rocoman (Bronze), Bogdan Rocoman (Urkunde), Jonathan Sass (Urkunde) & Ole Vogel (Urkunde)