zurück zur Auswahl zurück

Flyer Trainersuche

11./12.06.20161. DVAG-Cup der E-Junioren

 FSV Frankfurt gewinnt den Cup

Am Wochenende des 11. Und 12. Juni richtete die Jugendabteilung der SG Egelsbach erstmals ein E-Jugendturnier mit 24 Mannschaften aus. Neben Hochkarätern wie dem FSV Frankfurt, SC Paderborn, Kickers Offenbach oder Waldhof Mannheim nahmen auch regionale Mannschaften wie die SSG Langen, JFV Dreieich oder die SKV Mörfelden teil, auch die Gastgeber aus Egelsbach starteten mit zwei Mannschaften. Nach Abschluss der Vorrunde wurden die 24 Mannschaften nach ihrer jeweiligen Platzierung in die Bronzerunde, die Europa League oder die Champions League eingeteilt.

Moderiert wurde das Turnier vom ehemaligen FFH und jetzigem Antenne Mainz Radiomoderator Steffen Popp, der Stimmungsvoll und professionell an beiden Tagen durch das Turnier führte und somit einen großen Anteil am reibungslosen Ablauf hatte. Steffen Popp erwies der SG Egelsbach hiermit einen großen Freundschaftsdienst, sein nicht selbstverständliches Engagement zugunsten der Kinder und Mannschaften war vorbildlich.

In der Bronzerunde konnte sich die E1 der SG Egelsbach durchsetzen und somit einen respektablen 17. Tabellenplatz belegen. Neben diesem kleinen Erfolg konnten die Spieler und Spielerinnen der SG Egelsbach viele Erfahrungen sammeln und eine Menge lernen.

In der Europa League setzte sich Kickers Offenbach vor Rot-Weiss Frankfurt durch. Mit dem FSV Frankfurt, Waldhof Mannheim, Viktoria Aschaffenburg, TV Idstein, FSV Bissingen, SC Paderborn, SC Hennef und der TSG Wieseck qualifizierten sich die acht spielstärksten Mannschaften für die Champions League. Hier wurde ausnahmslos technisch, taktisch anspruchsvoller Fußball geboten. Es machte den zahlreich erschienenen Zuschauern große Freude den 10 – 11 jährigen Jungen und Mädchen zuzusehen. Im Finale trafen der FSV Frankfurt und Waldhof Mannheim aufeinander, letztlich siegte der Bornheimer Nachwuchs verdient mit 1:0 und sicherte sich den ersten DVAG-Cup der SG Egelsbach.

Sieger DVAG-Cup

Ein Turnier dieser Größenordnung zu stemmen bedeutete für die Abteilung Fußball der SG Egelsbach einen großen organisatorischen und personellen Aufwand, schließlich betrat man hiermit Neuland. Die Idee zu diesem Turnier hatte Egelsbachs Urgestein Norbert Nieschler, gemeinsam mit Jugendleiter Enrico Fiedler und den beiden guten Feen Katrin Lack und Marion Schmiermund, sowie Egelsbachs Allzweckwaffen Helge Storck und Achim Berg bewältigten sie diese Mammutaufgabe. Unter anderem mussten die Kinder der weiter angereisten Mannschaften bei Gasteltern untergebracht werden, die Trainer wohnten im Hotel Johanneshof, für Speisen und Getränke war ebenso gesorgt wie für Kurzweil zwischen und nach den Spielen. Im Fanzelt der SGE wurden die Spiele der Europameisterschaft übertragen, Livemusik brachte die Tanzfläche am Abend zum Glühen und sorgte für einen Stimmungsvollen Abschluss.

Ein großer Dank geht noch an die Namensgeber und Sponsoren des Turniers, die Deutsche Vermögensberatung(DVAG), welche in Egelsbach durch unsere ehemaligen aktiven Fußballer Michael Gernandt und Patrick Heck vertreten sind. Beide brachten sich nicht nur finanziell ein, sondern beteiligten sich an der Organisation des Turniers und übernahmen am ersten Turniertag noch die Bewirtung im Fanzelt. Des Weiteren gilt der Dank der Organisatoren dem REWE-Einkaufscenter in Egelsbach, stellvertretend sei hier Frau Völkel genannt, welcher sich bereit erklärt hat, das Mittagessen für über 300 Kinder zu übernehmen.

Öffnet neues Fenster Video (auf Facebook)

Öffnet neues Fenster Turnierplan Vorrunde (pdf-Datei)

Öffnet neues Fenster Turnierplan Zwischenrunde (pdf-Datei)

Öffnet neues Fenster Turnierplan Bronze-Runde (pdf-Datei)

Öffnet neues Fenster Turnierplan Europa-League (pdf-Datei)

Öffnet neues Fenster Turnierplan Champions-League (pdf-Datei)

09.04.20161. Torwartcamp der Torwartschule Rhein-Main

 Torleute vertiefen Grundtechniken

Torwartcamp

In Zusammenarbeit mit der SG Egelsbach führte die Torwartschule-Rhein-Main aus Wiesbaden am letzten Ferienwochenende ein Torwartcamp auf der Sportanlage der SG Egelsbach durch. Neben den 5 männlichen und 2 weiblichen Torleuten der SGE nahmen auch 21 weitere von Vereinen der Umgebung teil, sodass die 4 Trainer gut zu tun hatten. Bei traumhaftem Wetter gab es 2x2h Intensivtraining und dazwischen ein leckeres Mittagessen. Das Alter der Teilnehmer reichte von 6 bis 16 und alle hatten einen riesen Spaß und haben eine Menge gelernt. Nach einer so positiven Resonanz kündigen wir hiermit schon mal die Wiederholung des Camps am 03.08.2016 um 10 Uhr an. Anmelden kann man sich per Email auf der Webseite der Torwartschule.

Torwartcamp

 

16./17.01 u. 20./21.02.2016Hallenturniere 2016

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Abteilung Fußball der SG Egelsbach diverse Hallenfußballturniere verteilt auf 2 Wochenenden. Am 16. und 17. Januar waren die Junioren dran und am 20. und 21. Februar die Juniorinnen. Ergänzt wurden die 9 Turniere noch durch ein Frauenturnier und den Michael-Lama-Cup für Hobbymannschaften aus Egelsbach.

Spielpläne und Platzierungen:
Turnierspielplan G-Junioren G-Junioren-Turnier
Turnierspielplan F2-Junioren F2-Junioren-Turnier
Turnierspielplan F1-Junioren F1-Junioren-Turnier
Turnierspielplan E2-Junioren E2-Junioren-Turnier
Turnierspielplan E1-Junioren E1-Junioren-Turnier

Turnierspielplan U10-Juniorinnen U10-Juniorinnen-Turnier
Turnierspielplan U14-Juniorinnen U14-Juniorinnen-Turnier
Turnierspielplan U12-Juniorinnen U12-Juniorinnen-Turnier
Turnierspielplan U16-Juniorinnen U16-Juniorinnen-Turnier

Turnierspielplan Frauen Frauen-Turnier
Turnierspielplan Michael-Lama-Cup Michael-Lama-Cup 2016


26.-28.06.2015Europa zu Gast bei Freunden

SG Egelsbach und Christlichen Flüchtlingshilfe organisieren Charity-Fußballturnier für Flüchtlinge.

Ende Juni bereits (26.-28.06.) hatte die SG Egelsbach auf ihrem Gelände wieder einmal Besuch aus verschiedenen Europäischen Ländern, welche sich zu einem Fußballturnier der besonderen Art trafen: Einmal im Jahr treffen sich die Mitarbeiter-Teams der kanadischen Unternehmensberatung CGI zu einem Fußballturnier, welches neben dem Spaß am runden Leder immer auch das Ziel hat, einem guten Zweck zu dienen. Das deutsche Team erlangte im vergangenen Jahr, in London, den ersten Platz im sogenannten Euro-Turnier und erklärte sich bereit für 2015 einen Austragungsort in Deutschland zu suchen. Als die Anfrage bei der SG Egelsbach eintraf haben die Verantwortlichen Vereinsvertreter auch sofort ihre Hilfe bei der Ausrichtung angeboten. Der gute Zweck, für welches ein Großteil der Startgebühren gedacht ist, wurde auch schnell gefunden: Die SG Egelsbach hat im letzten Jahr damit begonnen, in enger Zusammenarbeit mit der Christlichen Flüchtlingshilfe und der Sportjugend Hessen, gezielte Sportangebote für Menschen anzubieten, die geflüchtet sind.

Daraus entstand unter anderem ein Fußballangebot, bei dem sich Menschen aus derzeit 8 verschiedenen Ländern einmal in der Woche zum „kicken“ treffen.

„Wir hatten mit 10-12 Personen beim ersten Training gerechnet, gekommen sind 20 – eine Woche darauf sogar 30 junge Männer, die Spaß haben am Fußball“ so die beiden Trainer Georg Rademache und Thomas Geiß. Dieses Team ergänzte dann das 12er Feld der Turnierteilnehmer, welche aus England, Schottland, Wales, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland kamen.

Der Startschuss zum Turnier erfolgte am Freitagabend, als die 3 Gruppen ausgelost wurden und der Turnierplan sich mit den Namen der Teams füllte.

Nach den Gruppenspielen am Samstag, ging es am Abend dann zur Players Night im Umfeld des  Ebbewoifestes in Langen. Sonntags ging es dann in die k.o. Phase des Turniers. Die eigenwillige Regelung das man für eine gelbe Karte 10 Euro und für eine rote Karte 25 Euro zahlen musste, diente nicht nur dazu, dass der Spendentopf anwuchs, sondern sorgte vielleicht auch dafür, dass alle Hobbykicker unbeschadet das Turnierende erleben konnten.

In der Champions-Runde hatte am Ende das Team aus Frankreich gegen die Niederlande die Nase vorn. Während in der Euro-Runde das deutsche Team, wie schon im Vorjahr den Sieg erzielen konnte. Das „World-Team“ der SGE Refugees United belegt hier den dritten Platz und sangen und trommelten sich in die Herzen der anderen Teams, in dem sie begeistert mit ihren Fangesängen alle anderen Mannschaften anfeuerten. Die Jungs des Flüchtlingsteams waren leicht zu erkennen, denn sie trugen alle Trikots der deutschen Nationalmannschaft, welche ein Sponsor ihnen gestiftet hatte. Dass es nicht nur ein lockeres kicken von Amateuren war, wird durch die Aussage von Hans Paulini, vom CGI-Organisationsteam noch einmal deutlich: „Das Niveau des Turniers war – wie bereits im vergangenen Jahr in London – beeindruckend hoch“. Und wie fair es auf dem Platz zuging zeigt folgende Tatsache: Kein einziges Mal mussten die Schiedsrichter zur roten Karte greifen. Noch nicht einmal eine einzige gelbe Karte hatten die Schotten zu verzeichnen, die deshalb auch den Preis für das fairste Team des Turniers gewannen.

Am Ende konnte bei der Siegerehrung vom CGI-Deutschlandchef Torsten Strass ein Scheck über 2.000 Euro an die Christlichen Flüchtlingshilfe Egelsbach-Erzhausen überreicht werden.

Scheckübergabe CGI Flüchtlingshilfe Egelsbach

 

Links: Stefan Buckendahl (CFEE), rechts: Torsten Straß (CGI Senior Vice President Germany)

In seiner Ansprache zur Siegerehrung bezeichnete er das Turnier als ein gelungenes Beispiel dafür, wie Menschen von überall auf der Welt gemeinsam Spaß haben können und das Mitarbeiter einer Firma in Zusammenarbeit mit dem Sportverein nicht nur über Respekt und Toleranz reden, sondern den Worten auch Taten folgen lassen.

Mannschaft World Team Egelsbach Das World-Team der SG Egelsbach

 

 

02.03.2015Jugendförderpreis der SLS 2014

Aktive Jugendfußballer 2015
(v.li.) Janett Regel (Sparkasse Langen-Selingenstadt), Bürgermeister Jürgen Sieling,
SGE-Jugendleiter Jürgen Schinko und SGE-Schatzmeister Heinz-Jürgen Knöß
mit zwei Jugendlichen der Abteilung Fußball

10 Sportabteilungen/-vereine im Sportkreis Offenbach wurden am 02.03.2015 in Langen von der Stiftung der Sparkasse Langen-Seligenstadt mit dem Jugendförderpreis für ihre Leistungen in 2014 geehrt. Mit von der Partie, mit 480 Punkten, war die SGE-Abteilung Fußball, die für ihre engagierte und erfolgreiche Jugendarbeit ausgezeichnet wurde.

 

14./15.06.2014Der 1. REWE-Cup für C-Jugend-Mannschaften

Öffnet Plakat FC Germania Enkheim holt sich den intern. REWE-Cup 2014 der C-Junioren

12 Mannschaften in 3 Gruppen traten beim internationalen C-Jugendturnier um den REWE-Cup 2014 in Egelsbach gegeneinander an. Leider gab es eine Absage aus der Partnerstadt Point St. Esprit (Frankreich), aber die aus der polnischen Partnerstadt Egelsbachs, Chojnow, angereiste Mannschaft war wie in den vergangenen 3 Jahren wieder vertreten. Für die SG Egelsbach traten zwei Teams der C-Jugend Jahrgänge an. Während der ältere Jahrgang (1999) sich in der Gruppe B sich klar gegen die Konkurrenz von TGS Jügesheim, FC Langen und SG Rosenhöhe durchsetzen konnte, sollte das jüngere Team der SGE Erfahrung in diesem Turnier sammeln, als Vorbereitung für die nächste Saison, ind er man wieder in der Kreisliga antreten möchte.

Der spätere Turniersieger FC Germania Enkheim legte in dieser Gruppe C einen Fehlstart hin und unterlag erst einmal dem JFC Frankfurt mit 0:1. Mit einem Sieg gegen die SGE 2 und einem Unentschieden gegen SV Victoria Preußen 07, im Frankfurter Stadtduell, reichte es gerade so, um in der Hoffnungsrunde noch um die Plätze 1-4 kämpfen zu können. Hier wartete das Team aus Chojnow, welches wieder nur knapp mit 0:1 überwunden werden konnte. Der Einzug ins Halbfinale war geschafft und dort konnte Bayern Alzenau abermals mit einem knappen 1:0 besiegt werden.

Im Finale wartete dann das Team vom SV Erzhausen. Hier war der Sieg deutlich und 4:0 hieß das Endergebnis. In einem sehr gut besetzten Teilnehmerfeld waren fast alle Ergebnisse sehr knapp und es entschied die Tagesform der einzelnen Teams. Den Zuschauer wurde daher nicht langweilig, und spannende Spiele prägten das komplette Turnier.

Die Trophäe für den besten Torhüter des Turniers wurde Bjarne Huth von der SG Rosenhöhe (Platz 9) verliehen, der nach Meinung der Schiedsrichter auf dieser Position über den gesamten Turnier hinweg die beste Leitung zeigte. Der beste Torschütze im Turnier kam von der SG Egelsbach. Emre Arslanparcasi erzielte an diesem Turniertag sage und schreibe 8 Treffer für sein Team, welches in der Endabrechnung auf Platz 5 landete.

Ein gelungenes Turnier, was natürlich im nächsten Jahr in eine Neuauflage gehen wird.

Öffnet neues Fenster Turnierplan Junioren (pdf-Datei)

Regionalauswahl Darmstadt gewinnt den REWE-Cup der C-Juniorinnen(U14)

Die SG Egelsbach war erneut ein guter Ausrichter des diesjährigen C-Juniorinnen Mädchenfußball Turniers. Mit den Regionalauswahl-Teams aus Darmstadt und Frankfurt waren mit den Hessenligisten BSC Schwalbach und Germania Pfungstadt sowie dem SV Worms Leiselheim aus Rheinland-Pfalz weitere spielerisch starke Mannschaften am Start. Die Gastgeberinnen scheiterten im Elfmeterschießen gegen den SV Worms Leiselheim nur knapp am Einzug ins Halbfinale. In den Gruppenspielen gab es zuvor einen 5 : 0 Sieg gegen Eschersheim, eine knappe 0 : 1 Niederlage gegen Pfungstadt und ein 0 : 0 gegen Leiselheim gegeben. Am Ende reichte es für die SG Egelsbach für einen 5. Platz vor dem Hessenligisten BSC Schwalbach.

Im Finale konnte die Regionalauswahl Darmstadt im Elfmeterschießen gegen die Regionalauswahl Frankfurt gewinnen. Im kleinen Finale siegte dann Germania Pfungstadt gegen den SV Leiselheim mit 3 : 1. Beste Torschützin des Turniers wurde mit 5 Toren eine Egelsbacherin, Alexandra Emmerling, die auch schon in der Hessenauswahl zum Einsatz kam. Auf den Plätzen 7 und 8 landeten Eschersheim und Neu-Isenburg.

Nächste Woche spielt die SG Egelsbach dann ein Entscheidungsspiel gegen TuRa Niederhöchststadt um die Meisterschaft in der Gruppenliga Frankfurt. Der Sieger darf dann in die Hessenliga aufsteigen. Die SG Egelsbach würde sich über weiteren Nachwuchs im Mädchenfußball freuen. Interessierte Mädchen können sich gerne bei der SG Egelsbach melden.

Öffnet neues Fenster Turnierplan Juniorinnen (pdf-Datei)

Ein gelungenes Turnier, was natürlich im nächsten Jahr in eine Neuauflage gehen wird.

Öffnet Dia-Show Fotos von den Turnieren

10.10.2013Mainova-Fotowettbewerb: B-Junioren holen 3. Platz

Zum Kurz-Bericht 



Öffnet Dia-Show Wettbewerbsfoto und Fotos von der Preisverleihung



01.07.2013Der 2. Seton-Cup war wieder einmal eine für alle Beteiligten rundum gelungene Veranstaltung

Öffnet PDF-Ausschreibung 



Öffnet neues Fenster KURZBERICHT [in unserem Blog]



01.07.2013Saison 2012/2013 Rückblick

Nach Abschluß der Saison 2012/2013 haben alle Juniorenteams der SG Egelsbach sowohl männlich als auch weiblich recht achtbare Plazierungen in ihren Gruppen und Klassen im Kreis Offenbach erreicht. Es waren 16 Mannschaften die den Spielbetrieb aufnahmen und auch beendet haben. Besonders hervorzuheben sind die D-Junioren (D1 2.Platz) (D2 1.Platz) , die E2-Junioren (3.Platz) und die U12-Juniorinnen (1.Platz) Die restlichen Teams werden in der kommenden neuen Saison alles daransetzen bessere Platzierungen als in der abgelaufenen Saison zu erreichen. Auch in der Saison 2013/2014 wird die SG Egelsbach wieder mit 16 Juniorenteams am Spielbetrieb im Kreis Offenbach teilnehmen. Wir wünschen allen viel Erfolg!

Thomas Geiß



29.03.2010DFB-Mobil zu Gast / Sepp-Herberger-Preis für Egelsbach

  Freitag, der 26. März 2010, war in mehrfacher Hinsicht ein historischer Tag für die SG Egelsbach.

"Der Jugendausschuss ist auf diese Auszeichnung des Deutschen Fußballbundes sehr stolz und möchte an dieser Stelle allen danken ..." so Thomas Geiß.

weiterlesen...


zurück zur Auswahl zurück

</div 
Zum Seitenanfang